immerbrand in Ohlsdorf fordert drei Feuerwehren

von | Feb 17, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Ohlsdorf, 16. Februar 2024 – Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Ohlsdorf, Aurachkirchen und die BTF Steyrermühl um 17:50 Uhr zu einem Wohnhausbrand im Hagweg gerufen. Ein Zimmergeriet in Flammen, doch dank der Abwesenheit der Bewohner gab es glücklicherweise keine Verletzten. Der Brand wurde von einem aufmerksamen Nachbarn entdeckt, der sofort die Feuerwehr alarmierte. Etwa 60 Einsatzkräfte waren vor Ort, um das Feuer zu bekämpfen. Mit einem Innenangriff, unterstützt von drei Atemschutztrupps, gelang es den Feuerwehrleuten, die Flammen schnell einzudämmen. Zusätzlich wurde das Dach mithilfe eines Hubrettungsgeräts auf eine mögliche Brandausbreitung kontrolliert, während die Wasserversorgung von einem nahegelegenen Hydranten sichergestellt wurde.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Trotz des schnellen Eingreifens entstand erheblicher Sachschaden im betroffenen Zimmer, sowohl durch das Feuer selbst als auch durch das eingesetzte Löschwasser. Das genaue Ausmaß dieses Schadens wird derzeit untersucht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, um die genauen Umstände des Brandes zu klären und mögliche Ursachen zu identifizieren.

Aufgrund der starken Verrauchung ist das Haus derzeit unbewohnbar. Die Bewohner wurden bei Verwandten untergebracht.

Nach etwa drei Stunden war der Einsatz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und dem Roten Kreuz beendet.


Pamminger Stefan, HAW
Web: www.ff-ohlsdorf.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen