Höchste Alarmstufe – Wohnhausbrand in Fahndorf

von | Mai 18, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 18.05.2022 wurde der Feuerwehrkommandant von Fahndorf zunächst über einen Brand eines elektrischen Rasenmähers in einem Garten informiert. Feuerwehrkommandant Martin Hentschker alarmierte daraufhin sofort die eigene Ortsfeuerwehr. Nur wenige Minuten später kam zufällig ein Feuerwehrkamerad des Nachbarortes am Brandobjekt vorbei und sah, dass der Brand bereits auf das gesamte Gebäude übergegriffen hat. Er informierte deshalb die Landeswarnzentrale und erhöhte auf die höchste Alarmstufe und somit wurden 7 weitere Feuerwehren in Marsch gesetzt.Gleichzeitig trafen die ersten Feuerwehrmitglieder aus Fahndorf ein und übernahmen den Schutz des angrenzenden Nachbargebäudes. Die Flammen schlugen zu diesem Zeitpunkt bereits aus dem Dach im hinteren Bereich des Gebäudes. 

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Ziersdorf übernahmen den Einsatzabschnitt im hinteren Bereich und verhinderten die weitere Brandausbreitung im Dachbereich bzw. führten Löscharbeiten durch.

Im vorderen Bereich des Gebäudes kamen die Feuerwehrmitglieder der anderen Feuerwehren zum Einsatz. Ein Atemschutztrupp sicherte einen Brandabschnitt im Dachbereich. Weitere Atemschutztrupps öffneten über Leitern die Dachhaut, um so die Brandausbreitung in den linken und rechten Dachstuhlbereich zu verhindern.

Da zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Atemschutztrupps zeitgleich im Einsatz waren wurden drei weiteren Feuerwehren alarmiert. In Summe waren über 10 Atemschutztrupps an den unmittelbaren Löscharbeiten beteiligt.  

Im Einsatz standen rund 80 Feuerwehremitglieder aus den Feuerwehren Fahndorf, Gettsdorf, Glaubendorf, Groß Wetzdorf, Großmeiseldorf, Kiblitz, Maissau, Oberfellabrunn, Ravelsbach, Rohrbach, Ziersdorf sowie das Abschnitts- bzw. Bezirksfeuerwehrkommando. Ebenfalls vor Ort war das Rote Kreuz und zwei Polizeistreifen.

Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

OBI Wolfgang Thürr

Bezirkssachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit 
 http://www.feuerwehren-hl.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen