Hauptwache Villach: Kommando bestätigt

von | Apr 26, 2021 | News | 0 Kommentare

Im Zuge der heurigen Jahreshauptversammlung, welche im Sinne der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unter strengen Covid 19 Auflagen stattgefunden hat, konnten wir trotz der umfangreichen Einschränkungen in allen Lebensbereichen auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Herzlich in unserer Mitte begrüßen durften wir, in Vertretung von BGM Günther Albel, Herrn Feuerwehrreferent StR. Harald Sobe und den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Andreas Stroitz.   

Im Jahr 2020 wurden von der Hauptfeuerwache Villach insgesamt 1.147 Einsätze geleistet. Diese unterteilen sich in 455 Brandeinsätze und 676 technische Einsätze. Bei diesen Einsätzen konnten 104 Personen gerettet werden. Unsere Fahrzeuge legten dabei 23.353 Einsatzkilometer zurück.

Mannschaftsstand

Der Mannschaftsstand unserer Wache beträgt insgesamt 161 Mitglieder. Diese unterteilen sich in 111 Aktive, 11 Altkameraden, 6 Reservisten und 1 sonstiges Mitglied. Des Weiteren sind wir stolz darauf, 21 Jugendliche unterschiedlichen Alters und verschiedenster nationaler Herkunft in unserer Feuerwehrjugendgruppe integriert zu haben – die Jugendarbeit in unserer Wache ist in Hinblick auf die Zukunft ein äußerst wichtiger Beitrag.

11 Kameraden unterstützen als Gastmitglieder, wobei einige davon berufsbedingt in Villach arbeiten und dadurch die Einsatzbereitschaft in der Stadt unterstützen. Ebenso als Gastmitglieder eingestuft sind unsere Zivildiener, welche tagsüber bei den Einsätzen die Abteilung Feuerwehr Zivil- und Katastrophenschutz mit unterstützten. Besonders betonen möchten wir auch den vergleichbar hohen Anteil von 22 Frauen in unserer Wache, die ebenso wie die männlichen Kameraden ihre Leistung zu 100 % wahrnehmen und erfüllen.

Ausbildung

Eine wichtige Stütze zur Einsatzbewältigung ist die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung, die einerseits innerhalb der Wache und andererseits an Lehrgängen an der Landesfeuerwehrschule und diversen anderen Ausbildungsstätten absolviert wird. Insgesamt besuchten unsere Mitglieder 109 Weiterbildungslehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Präsenz oder als Webinar. Stolze 695 Übungsteilnahmen in diversen Gruppenübungen sind die Endbilanz eines Lock down-gebremsten, aber dennoch kleingruppenintensiven Corona-Übungsjahres.  

Neuwahl

Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden auch die turnusmäßigen Feuerwehrwahlen durchgeführt. Dabei wurden der amtierende Kommandant HBI Harald Geissler und sein Stellvertreter OBI Martin Regenfelder mit überwiegender Mehrheit für die nächsten 6 Jahre wiedergewählt. In der Abschlussrede bedankte sich der Kommandant für das entgegengebrachte Vertrauen und kündigte an, dass in der kommenden Periode viele wichtige Projekte in Angriff genommen werden.

Standortentwicklung

Zur Standortentwicklung ist besonders zu erwähnen, dass es mit BGM Günther Albel und Feuerwehrreferenten Stadtrat Harald Sobe gelungen ist, den Standort der Hauptfeuerwache als Sicherheitszentrum weiter auszubauen. So konnten zusätzliche wichtige Garagenflächen im Zuge des Projektes Leitstellenverbund Kärnten umgesetzt werden. Unsere Feuerwehrjugend darf ab sofort auf einer neuen Übungswiese mit zusätzlichen Ausbildungsräumen üben. Eine Unterstellmöglichkeit für diverse Wechselladercontainer steht im Zuge eines Grundtausches mit einer angrenzenden Firma vor der Umsetzung. Einhergehend mit diesen erfreulichen Entwicklungen wurde unser Standort mit dem Neubau der Bergrettung Villach und dem Um- und Zubau für der Österreichischen Wasserrettung, Einsatzstelle Villach, aufgewertet.

Das neu gewählte Kommando blickt mit Freude und großer Motivation in die neue Funktionsperiode und ist zuversichtlich, mit dieser tollen Mannschaft und mit der spürbaren Motivation die positive Entwicklung der letzten Jahre fortführen zu können. 

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen