Großes Glück für junge Fahrzeuglenkerin

von | Apr 14, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Dienstagabend wurden die Feuerwehren Scharnstein, Viechtwang und Steinfelden um 19:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall eingeklemmte Person alarmiert auf die B120, Bereich Rauhleiten alarmiert. Im dichten Schneetreiben kam eine junge Fahrzeuglenkerin in Fahrtrichtung Scharnstein von der Straße ab, touchierte eine Leitschiene und blieb nach einem Überschlag in einer Baumgruppe, einer steil abfallenden Geländekante hängen. Schon bei der Anfahrt kam die Meldung über Funk, dass keine Personen mehr im Fahrzeug eingeklemmt sind. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet und ein Abschleppunternehmen organisiert. Für die Aufräumungsarbeiten blieb die örtlich zuständige Feuerwehr Viechtwang Vorort.

Einsetzende: 19:57 Uhr

Einsatzleiter: HBI Ing. Florian Huemer

Eingesetzte Fahrzeuge:

FF Scharnstein mit 2 Fahrzeuge

FF Steinfelden mit 2 Fahrzeugen
FF Viechtwang mit 3 Fahrzeugen

HBI Ing. Florian Huemer

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen