(Wien/OTS/RK) – Die Berufsfeuerwehr Wien wurde gegen 9.30 Uhr wegen einer brennenden Gasflasche in einer Autowerkstatt alarmiert. Diese war beim Eintreffen der Feuerwehr in Brand und wurde von der ersten Minute an gekühlt. Da es sich um eine Acetylengasflasche handelte und somit eine Explosion nicht ausgeschlossen werden konnte, musste der Bereich großräumig geräumt werden. Auch eine Sperre der Laaer Berg-Straße und der Südosttangente waren notwendig.Die Gasflasche wurde anschließend unter fortwährender Kühlung von Kräften der Feuerwehr ins Freie gebracht, und dort von einer Spezialeinheit der Polizei aufgeschossen. Gegen 11.00 Uhr konnten die weiträumigen Sperren aufgehoben werden.

Eine brennende Gasflasche sorgt für weiträumige Sperren: im Bereich Laaer-Berg-Straße findet gerade ein Einsatz der Berufsfeuerwehr Wien statt. Aufgrund von Explosionsgefahr im Einsatzbereich sind umfangreiche Räumungen und Straßensperren notwendig. Davon betroffen ist auch die Südosttangente. (Die Sperre konnte mittlerweile aiufgehoben werden.)

Quelle MA 68 bzw PID der Stadt Wien

Polizei: Wien Verkehrsbehinderung wegen Brand einer Gasflasche

24.05.2019, 9:38 Uhr

10., Laaer-Berg-Straße


Aufgrund eines Einsatzes der Polizei und der Feuerwehr kommt es zu weitreichenden Verkehrsbehinderungen und Staus.
In einem Kfz-Betrieb in der Laaer-Berg-Straße ist aus bislang unbekannter Ursache eine Gasflasche in einer Werkstatt in Brand geraten. Sowohl das Gebäude, als auch die Umgebung (A23, Verteilerkreis, umliegende Straßen) wurden großräumig abgesperrt. Es wurden keine Personen verletzt.
Die Berufsfeuerwehr brachte die Gasflasche ins Freie, wo sie von Präzisionsschützen des Einsatzkommandos (DSE-COBRA) gezielt aufgeschossen wurde.
Nachdem keine weitere Gefährdung mehr bestand wurden die Verkehrssperren mit 10:55 Uhr aufgehoben. Nach wie vor kommt es aber zu Staus und Verzögerungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen