Großeinsatz für Feuerwehren – Trocknungsanlage geriet in Brand

von | Nov 19, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

In Perlsdorf, Gemeinde Paldau (Bezirk Südoststeiermark) brach Freitagmittag (19.11.2021) aus unbekannter Ursache in einem Trocknungsturm einer Trocknungsanlage ein Brand aus. 98 Einsatzkräfte von 12 Feuerwehren standen seit den Mittagsstunden mit 22 Fahrzeugen im Löscheinsatz. Der Brand konnte mittlerweile unter Kontrolle gebracht werden – die Nachlöscharbeiten dauern zur Stunde noch an.Der Brand dürfte im Inneren eines mit rund 50 Tonnen Mais gefüllten Trocknungsturm ausgebrochen sein. Teilweise gloste der Mais, teilweise brannte er, es gab eine hohe Hitzeentwicklung, die auch umliegende Bauteile in Brand setzte.

Für die Feuerwehren Perlsdorf (Einsatzleitung), Kohlberg, Paldau, Gnas, Maierdorf, Hatzendorf – Unterstützung mit Drohne, Feldbach, Gniebing, Axbach, Obergnas, Edelsbach und Fehring mit der mobilen Atemschutzfüllanlage gestaltete sich der Löscheinsatz schwierig. Die eingesetzten Atemschutztrupps mussten an den schwer zu erreichenden Brandherd gelangen. MRAS-Gruppen (Menschenrettung und Absturzsicherungsgruppen) sicherten die eingesetzten Kräfte am Dach. Ein Brandübergriff auf den Rest des Gebäudes konnte durch den umfassenden Einsatz erfolgreich verhindert werden. Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung war auch das Einsatzleitfahrzeug des BFV Feldbach mit der Florianbereitschaft vor Ort.

Ein Feuerwehrmann verletzte sich im Zuge des Einsatzes und wurde zur weiteren Kontrolle von der Brandambulanz des Roten Kreuzes ins LKH Feldbach. 

Neben den Einsatzkräften der Feuerwehren war auch das Rote Kreuz mit einer Brandambulanz und die Polizei vor Ort. Die Brandursache und Schadenshöhe sind Gegenstand polizeilicher Erhebungen.

LFV/Franz Fink

 BI d.V. Ing. Christian Karner

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen