Gleichenberger Bundesstraße: „PKW im Wald“

von | Jan 15, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

ST/Ottendorf/15.01.2021: In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Ottendorf zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der B66 – Bad Gleichenberger Bundestrasse zwischen Kleegraben und Walkersdorf.  Hier kam ein Lenker mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, der Wagen kam am Waldrand zu liegen.  Der Lenker, welcher sich leichtverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde vom Roten Kreuz ins LKH Feldbach gebracht. Um das Unfall-KFZ bergen zu können, wurden einige Bäume entfernt und das SRF-Ilz nachalarmiert. 

Mittels Kran wurde das Fahrzeug geborgen und abtransportiert. Weiters wurden umliegende Wrackteile aufgesammelt und entsorgt. Umweltgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt. Insgesamt waren 18 Feuerwehrkameraden mit 4 Fahrzeugen sowie das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz

OLM Andreas Hödl 

Web:www.ff-neudorf.com 

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen