Gebäudebrand in Neudorf bei Landsee

von | Aug 1, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Um kurz nach fünf Uhr am Sonntagmorgen heulten in Oberpullendorf,  Markt St. Martin, Neudorf bei Landsee und Landsee die Sirenen.
Aufgrund eines Blitzeinschlages in ein Gebäude brach ein Brand im  Dachstuhl aus.Die Feuerwehr Oberpullendorf rückte mit der Drehleiter, dem  Tanklöschfahrzeug 4000 und dem Kommandofahrzeug sowie 15Mitglieder zum  Einsatzort aus.
Bereits auf der S31 konnten die Rauchschwaden deutlich wahrgenommen werden.Am Einsatzort angekommen wurde in Absprache mit dem zuständigen  Einsatzleiter ein Außenangriff über die Drehleiter vorgenommen.


Unter schwerem Atemschutz wurde die weitere Brandbekämpfung und  mithilfe der Wärmebildkamera die Suche nach Glutnestern durchgeführt.
Die Feuerwehr Oberpullendorf bedankt sich bei Einsatzorganisationen  für die gute und reibungslose Zusammenarbeit!

Ing. Philipp Gulner

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen