fotokerschi.at: Fahrzeugüberschlag in Hinzenbach

von | Mai 21, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und im Graben am Dach zum Liegen gekommen. Einer der beiden Insaßen wurde im Fußbereich eingeklemmt und musste von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Notarzt befreit werden. Der Zweite Mann hatte beim Eintreffen der Feuerwehr das Auto schon verlassen und wurde vom Roten Kreuz versorgt. Der Schwerverletzte wurde vom Rettungshubschrauber Martin 3 in ein Krankenhaus geflogen, der andere vom Roten Kreuz gefahren.

Im Anschluss an die Personenrettung wurde das Fahrzeug geborgen, einem Abschleppunternehmen übergeben und die Fahrbahn gereinigt. Die Eferdinger Bundesstraße B129 war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet.

Fotos & Bericht © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BAYER

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen