Forstunfall – Wienings

von | Feb 20, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 19. Februar 2021 wurde die Stadtfeuerwehr gemeinsam mit der FF Wienings und Feuerwehr Dietmanns zu einem Forstunfall mit Person in Notlage alarmiert.Eine Person wurde bei Forstarbeiten unbestimmten Grades verletzt. Weitere anwesende Arbeiter alarmierten die Rettungskräfte.Die Erstversorgung wurde durch First Responder sowie Rot Kreuz Kräfte und einem Notarzt vorgenommen. Da bei Alarmierung vermutet wurde, dass die verunfallte Person unter einem Baum eingeklemmt war, wurden die Feuerwehren hinzugezogen. Zum Glück war die Person nicht eingeklemmt. Somit unterstützten die Feuerwehren den Rettungsdienst beim Transport der verunfallten Person. Aufgrund der Verletzungen wurde auch der Notarzthubschrauber angefordert. Durch die exponierte Lage des Einsatzortes gab es Probleme bei der Zufahrt, da die Forststraße teilweise noch stark vereist war. Durch die sehr gute Zusammenarbeit aller Blaulichtorganisationen konnte die verunfallte Person bestmöglich versorgt werden.

EHBM Reegen Otto

http://www2.ff-siegharts.at/

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen