FF Tulln-Stadt – das Kommando

von | Mrz 6, 2021 | News | 0 Kommentare

Am Freitag, dem 05.03.2021, wählte die FF Tulln ein neues Kommando. Gewählt wurde im Tullner Rathaus unter Einhaltung aller COVID-Auflagen. Zur Wahl stellten sich HBI Dr. Alfred Eisler als Kommandant und OBM Gerald Strenn als Kommandant Stellvertreter. Alt- und Neu-Kommandant Eisler wird bis Juni 2021 die Feuerwehr weiterführen, im Anschluss muss ein neuer Kommandant gewählt werden, da er nach seinem 65. Geburtstag aus rechtlichen Gründen aus seinem Amt ausscheiden muss. 

Alfred Eisler: „Ich bin froh, dass wir nun zumindest interimistisch ein funktionierendes Kommando haben und freue mich, gemeinsam mit OBM Strenn, die Feuerwehr in den nächsten Monat führen zu dürfen. Mit Gerald Strenn hat die Feuerwehr einen jungen, engagierten und sehr einsatzerfahrenen Kameraden in das Kommando gewählt. Ich danke meinen Kameraden für das ausgesprochene Vertrauen und freue mich auf die kommenden Wochen. Die nächsten Monate nutzen wir, um uns auf einen neuen Kommandanten zu einigen, der die Feuerwehr dann über eine längere Periode führen wird“. 

„Ich danke meinen Kameraden für das ausgesprochene Vertrauen und freue mich bereits darauf, gemeinsam mit ihnen für die Sicherheit der Tullnerinnen und Tullner zu sorgen. Ehrenamt ist nicht selbstverständlich und Personal zu akquirieren nicht immer leicht. Daher wird mein persönlicher Fokus der nächsten Monate die Personalwerbung“, so Gerald Strenn.

Foto: Ingo Blaha
 web: www.feuerwehr-tulln.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen