FF Strasshof – technische Einsätze

von | Mai 16, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

N/Bombenfund, Haus in Vollbrand, Unfälle… Großeinsatz in Strasshof an der Nordbahn! Hier zwei Unfälle!

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Zum bereits zweiten Einsatz an diesem Tag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Strasshof in den Abendstunden des 13. Mai 2024 um 19:48 Uhr auf die Hauptstraße – diesmal  Höhe Hausnummer 319 – alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen, wobei ein PKW quer über dem Grün- & Fahrradstreifen zum Stillstand kam. Nachdem die Polizei die Unfallstelle freigegeben hatte, musste eines der Fahrzeuge aufgrund der beim Zusammenstoß entstandenen Deformierungen mit schwerem Werkzeug zum Transport vorbereitet werden. Anschließend stellten es die Einsatzkräfte mit den Transportrollern verkehrssicher ab.Das zweite zogen die Kameradinnen und Kameraden mithilfe der Seilwinde des Tank 1 vom Fahrradstreifen auf den Grünstreifen.Im Anschluss wurde die Straße noch von Ausgelaufenen Betriebsmitteln und losen Fahrzeugteilen befreit.Für die Dauer der Arbeiten sperrte die Polizei die B8 komplett und richtete eine örtliche Umleitung ein.Ein Fahrzeuginsasse wurde vor Ort durch den Rettungsdienst vorsorglich untersucht. Im Einsatz standen das Voraus, Tank 3, Tank 1 und Kommandofahrzeug mit 21 Einsatzkräften , das Rote Kreuz sowie die Polizei Niederösterreich.

4.

Zum bereits vierten Einsatz innerhalb von 24 Stunden wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren Strasshof und Deutsch-Wagram in den Morgenstunden des 14. Mai 2024 um 08:04Uhr auf die B8 Höhe  Kilometer 21.2 alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen bei dem insgesamt 4 Fahrzeuginsassen – darunter 2 Kinder – verletzt wurden. Der Einsatzleiter lies umgehend die Unfallstelle absichern und einen Brandschutz aufbauen. Für die Dauer der Arbeiten sperrte die Polizei die B8 komplett und richtete eine örtliche Umleitung ein.Anschließend stellten die Kameradinnen & Kameraden die beiden Fahrzeuge mittels Rangierroller verkehrssicher am Straßenrand ab. Im Anschluss wurde die Straße noch von Ausgelaufenen Betriebsmitteln und losen Fahrzeugteilen befreit.  Nach der Versorgung  der Verletzten transportierte das Rote Kreuz diese in ein Krankenhaus.Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die gewohnt gute Zusammenarbeit und wünschen der verletzten Person baldige Besserung.Im Einsatz standen das Voraus, Tank 3, und Kommandofahrzeug mit 13 Einsatzkräften , die Feuerwehr Deutsch-Wagram, das Rote Kreuz sowie die Polizei Niederösterreich & Straßenmeisterei.

Michael Bäck

www.feuerwehr-strasshof.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen