FF Pöllau im Einsatz

von | Mrz 10, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Um 08:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau per Zugsalarm zu einem überschwemmten Wohnhaus auf den Pöllauberg gerufen. Beim Eintreffen wurde umgehend ein Nassssuger in Stellung gebracht und das Wasser aus dem Gebäude abgepumpt.Nachdem das Wasser abgepumpt und die Einsatzstelle geräumt war, konnten wir gegen 10 Uhr wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren: KDO, TLF-A 3000/200 und LKW-A mit 18 Kräften

Fahrzeugbergung in Hambuchen

Um 11:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau neuerlich per Zugsalarm zu einem Einsatz nach Hambuchen gerufen. 

Ein PKW war in einer Wiese stecken geblieben und konnte diese aus eigener Kraft nicht mehr verlassen.

Beim Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und in weiterer Folge der PKW mit der Seilwinde des SRF geborgen.

Etwa nach einer halben Stunde konnte das Fahrzeug seinem Besitzer übergeben werden und wir stellten wieder unsere Einsatzbereitschaft her.

Martin Hagen

Ei gesetzt waren: KDO, SRF, TLF-A 3000/200, LKW-A und MTF-A mit 24 Kräften

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen