FF Pöllau doppelt gefordert

von | Jan 9, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Donnerstag, dem 08.01.2021, wurde die FF Pöllau doppelt gefordert. Neben einem Verkehrsunfall mussten die freiwilligen Helfer auch einen Kaminbrand bekämpfen.

KAMINBRAND IN WINKL-BODEN

Am Donnerstagabend wurden wir mittels Sirenen-Alarmierung zu einem Kaminbrand nach Winkl-Boden gerufen.

Aufgrund der langen Anfahrtsstrecke (10 km) konnten sich bereits beide Atemschutztrupps noch auf der Anfahrt fertig ausrüsten.

Die Zufahrt zum Brandobjekt gestalte sich aufgrund des schmalen Weges als sehr herausfordern.

Nach Erkundung der Lage sowie der angrenzenden Räumlichkeiten des Kamins durch den Einsatzleiter wurde umgehend ein Brandschutz aufgebaut sowie ein Rauchfangkehrer angefordert.

Nachdem der Brand unter Kontrolle war, konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:

KDO, TLF-A 4000, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter, KLF-A Pinzgauer, LKW-A, MTF-A, und SF-1000 mit 53 Mann und 6 Mann in Bereitschaft

sowie: Rauchfangkehrer

VERKEHRSUNFALL AUF DER L431

Am Donnerstagvormittag wurden wir per stiller Alarmierung zu einem Verkehrsunfall „PKW gegen Traktor“ auf der L431 in Richtung Pöllauberg gerufen.

Am Einsatzort wurde ein PKW im Graben vorgefunden, der aus Richtung Pöllauberg kommend einen Traktor streifte und folglich im Graben landete.

Die Fahrzeuglenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Pöllauertal ins LKH Hartberg gebracht.

Nach der Bergung des Fahrzeuges konnten wir nach rund einer Stunde wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzte Kräfte:

KDO, SRF, TLF-A 3000/200, KLF-A Sprinter, und MTF-A mit 18 Mann

sowie: Rotes Kreuz und Polizei

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen