FF Kuchl:Auspumen, Wasserschaden, Person in Notlage

von | Jul 17, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 17. Juli 2021 um 9.45 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt und LZ Jadorf) alarmiert zum Einsatzstichwort „Auspumpen Wasserschaden“ bei einem Gewerbebetrieb im Markt.Um 9.55 Uhr ging über die LAWZ Salzburg der zweite Notruf mit demselben Alarmstichwort ein mit dem Einsatzort Kellau. Bei beiden Einsätzen wurde das Wasser mit Pumpen abgepumpt und die Sicherheit für die Bewohner bzw. Gebäude wieder hergestellt.

Um 11.00 Uhr wurde die FF Kuchl von einer Passantin zu einer Person in Notlage bei der B 167 gerufen. Eine Person war neben dem Radweg zusammengebrochen. Die FF Kuchl unterstützte das Rote Kreuz bei dem Einsatz.

Um 14.41 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt & LZ Jadorf) das nächste mal von der LAWZ Salzburg alarmiert mit dem Einsatzstichwort „Auspumpen Wasserschaden“ mit dem Einsatzort Kellau.

Um 16.31 Uhr und 16.32 Uhr wurde die FF Kuchl (Markt & LZ Jadorf) zu zwei weiteren Hochwassereinsätzen alarmiert. Einmal war in Kellau eine Verkehrsweg überflutet, ein anderes mal drohte Wasser in ein Wohnhaus in Kellau einzudringen.

Bericht und Bilder: FF Kuchl – Stefan Vötter

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen