FF Grafendorf im Einsatz

von | Mai 28, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 27. Mai wurde die Feuerwehr Grafendorf um 22.54 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Seibersdorf alarmiert. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache mit einem Hauseck kollidiert. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Unsere Aufgabe war es, die Unfallstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen und das Fahrzeug bis zum Abschleppen zu Sichern.

Nach der Erstversorgung der Verletzten gemeinsam mit dem Roten Kreuz, wurde das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt.

Abschließend säuberten wir noch die Straße. Nach 1,5 Stunden konnten wir uns wieder zurück und einsatzbereit melden.

www.ff.grafendorf.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen