FF Gloggnitz – Weihnachten anders

von | Dez 30, 2020 | News | 0 Kommentare

GLOGGNITZ / Zu einer „Weihnachtsfeier“ der etwas anderen Art wollte sich das Kommando der Stadtfeuerwehr Gloggnitz bei seinen Kameraden für die Einsatzbereitschaft und das Engagement im heurigen Jahr bedanken. Während man sich in den letzten Jahren immer alle gemeinsam zu einem gemütlichen Beisammensein im Hotel Loibl traf, war heuer der Hof im Feuerwehrhaus in der Rennergasse der „Treffpunkt“.

Im Freien und Einhaltung von genügend Abstand und dann noch zu unterschiedlichen Zeiten nahmen Kommandant Thomas Rauch und seine beiden Stellvertreter Siegfried Borlak und Mario Kremnitzer die Gelegenheit wahr, sich bei den Kameraden und deren Familienmitgliedern zu bedanken.

„Und da die Weihnachtsfeier auch Geld gekostet hätte, haben wir uns entschlossen, diesen Betrag in Gloggnitz Taler umzuwandeln und den Mitgliedern als Wertschätzung zu überreichen“, so Thomas Rauch und weiter „dies auch als Zeichen der Gloggnitzer Wirtschaft gegenüber, die sonst immer sehr großzügig die Feuerwehr unterstützt, jetzt aber unter den harten Maßnahmen leidet“.

Auch der scheidende Stadtmarketingobmann Alois Meixner kam zur Feier kurz vorbei und betonte die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. „Die gelungenen Veranstaltungen wie der Grand-Prix und der Weihnachtszauber bleiben in Erinnerung“ waren sich Alois Meixner und Thomas Rauch einig.

GERHARD BRANDTNER

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen