FF Fürstenfeld rettet Kauz

von | Jul 1, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Kleiner Kauz hatte sich im Netz eines Fußballtores verfangen: Die Feuerwehr Fürstenfeld wurde durch die Landesleitzentrale zu einer Tierrettung im Bereich der Schrebergärten in Fürstenfeld gerufen. Aufmerksame Nachbarn hatten einen kleinen Kauz wahrgenommen, der sich im Netz eines Fußballtores total verfangen hatte und sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Mit besonderer Vorsicht wurden der Kauz durch die Kameraden der Feuerwehr Fürstenfeld aus den Netz befreit und anschließend auch die anliegenden Netzteile vom Körper des Tieres entfernt. Ein besonderer Dank an den umsichtigen Nachbarn, der durch seine Aufmerksamkeit die Rettung des kleinen Kauzes in die Wege geleitet hat.

Martin Jeindl

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen