Feuerwehrmitglied „fängt“ Hund

von | Jan 19, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

www.fotokerschi.at: Bezirk Eferding. Um kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Text „Hund droht vom 3. Stock zu stürzen“ zu einer Tierrettung ins Ortsgebiet von Alkoven alarmiert. Beim Eintreffen fand man den Hund am Dach stehend vor.Die Einsatzkräfte versuchten noch so schnell es geht die Teleskopmastbühne in Stellung zu bringen, sowie auch parallel mit der Steckleiter einen Rettungsweg zu schaffen. Der Hund rutschte kurz vor seiner Rettung ab und stürzte etwa 6m hinunter, wo ihn zum Glück ein Feuerwehrmitglied auffangen konnte. Im Anschluss lief der Hund allerdings panisch davon und wird nun gesucht.

Die Einsatzkräfte versuchten noch so schnell es geht die Teleskopmastbühne in Stellung zu bringen, sowie auch parallel mit der Steckleiter einen Rettungsweg zu schaffen. Der Hund rutschte kurz vor seiner Rettung ab und stürzte etwa 6m hinunter, wo ihn zum Glück ein Feuerwehrmitglied auffangen konnte. Im Anschluss lief der Hund allerdings panisch davon und wird nun gesucht.

Fotos & Bericht © TEAM FOTOKERSCHI / BAYER

Fotos & Bericht © TEAM FOTOKERSCHI / BAYER

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen