Feuer in einer Ladenzeile frühzeitig gelöscht

von | Dez 26, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

Einsatzstelle Altonaer Chaussee

Pinneberg (D) – 26. Dezember 2019, 04:47 Uhr:
Um 04:47 Uhr des 2. Weihnachtstages meldete ein vorbeifahrender Busfahrer in Schenefeld eine Rauchentwicklung aus einem Ladengeschäft. Als die ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, waren eine deutliche Rauchentwicklung sowie ein Feuerschein in einer Ladenzeile in der Altonaer Chaussee feststellbar.

Die Feuerwehr Schenefeld ging unter der Einsatzleitung von Wehrführer Tomas Berens mit einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr imInnenangriff zur Brandbekämpfung vor. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Schenefeld konnte das brennende Mobiliar frühzeitig gelöscht werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz der 24 Feuerwehrkräfte beendet.
Angaben zur Schadenshöhe und der Brandursache können seitens der Feuerwehr nichtgemacht werden. Die Polizei ermittelt.
Rückfragen bitte an:
Kreisfeuerwehrverband PinnebergPressesprecherDennis FuchsMobil: (0151) 64502915E-Mail: dennis.fuchs@kfv-pinneberg.de

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen