Fahrzeugbergung in Jainzen

von | Okt 11, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Bad Ischl, 9 Oktober 2021, Am Sonntag gegen 10:00 Uhr wurde die FF Jainzen zu einer Fahrzeugbergung nahe ihrem Gerätehaus alarmiert. Ein Lenker geriet beim Retourfahren in einen ausgehobenen Kanalschacht und blieb darin hängen.Um das Fahrzeug nicht weiter zu beschädigen, alarmierten die herbei geeilten Florians der FF Jainzen die Kameraden der Hauptfeuerwache mit dem schweren Rüstfahrzeug nach. Mit dem Kran konnte der PKW ohne weitere Beschädigungen aus dem Loch gehoben und wieder auf sicheres Terrain verbracht werden.

Somit konnte der Einsatz nach kurzer Zeit beendet werden.

Im Einsatz standen die Kameraden der Feuerwehr Jainzen und der zweite Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen