Fahrzeuge bei Zusammenstoß schwer beschädigt

von | Nov 20, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Freitag, den 20. November 2020 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 17:33 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in die Gutensteiner Straße alarmiert. In der Kurve im Bereich Gutensteiner Straße 21 dürfte ein Richtung Oberpiesting fahrender Fahrzeuglenker auf die andere Straßenseite gekommen sein und dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen sein. Die beiden Autos wurden durch den Zusammenstoß auf den angrenzenden Gehsteig bzw. in den angrenzenden Grünstreifen geschleudert und im linken Frontbereich so stark beschädigt, dass jeweils Totalschaden entstand.

Die entgegenkommende Lenkerin wurde vor Ort vom Roten Kreuz betreuet. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme wurden beide Fahrzeuge gesichert abgestellt, wobei eines mit dem Kranfahrzeug geborgen und dem Abschleppanhänger verbracht wurde. Während Erhebung der Exekutive sowie der Aufräum- und Bergearbeiten war die Gutensteiner Straße im betroffenen Bereich gesperrt.

Im Einsatz standen bis 18:47 Uhr:

Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, VF-Last, VF-Kran, Abschleppanhänger und 14 Mann (4 Mann Reserve im Feuerwehrhaus)
Polizeiinspektion Wöllersdorf mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten
Rotes Kreuz mit 1 Rettungswagen und 2 Sanitätern

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen