Fahrzeugbrand und Verkehrsunfall fast zur selben Zeit

von | Jan 17, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am 16. Jänner auf der S36. Bei einem in Richtung Wien fahrenden PKW brach zwischen den beiden Abfahrten Knittelfeld Ost und Feistritz ein Feuer aus. Wenige Minuten nachdem Notruf trafen bereits 14 Mann der Feuerwehr Knittelfeld, Rotes Kreuz und Polizei an der Einsatzstelle ein und begannen unter schwerem Atemschutz mit den Löscharbeiten des in Vollbrand stehenden PKW.Für die Dauer der Löscharbeiten musste die S36 in Fahrtrichtung Wien für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Während die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt waren, ereignete sich auf der Umleitungsstrecke in St. Lorenzen ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW mit Personenschaden zu dem die Feuerwehr Feistritz und ein Teil der Mannschaft der Feuerwehr Knittelfeld alarmiert wurden.

Th. Zeiler

Insgesamt standen 26 Feuerwehrmänner über zwei Stunden im Einsatz.

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen