Fahrzeugbrand rasch gelöscht

von | Nov 24, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Mit dem Alarmstichwort „KFZ-Brand“ wurde die FF Bad Goisern in den Vormittagsstunden des 24. November 2021 alarmiert. Ein abgestellter Transporter war plötzlich in Brand geraten, ein Nachbar versuchte noch die Flammen mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Beim Eintreffen der ersten Löschkräfte stand das Fahrzeug im Bereich des Motorraums in Vollbrand. Mit einem Hochdrucklöscher und einem HD-Rohr des Tanklöschfahrzeugs gelang es dann rasch, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Seitens der ebenfalls anwesenden Polizei wurde ein Brandermittler angefordert. Die FF Bad Goisern stand mit drei Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz.

Andreas Hippesroither

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen