Fahrzeugbergung aus einem zugefrorenen Teich!

von | Jan 17, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Feuerwehr Wartberg am Montag, den 15. Jänner 2024 alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam beim Einparken aufgrund eines Fahrfehlers auf das Nachbargrundstück und blieb genau am Teich stehen.

Zum Glück war das Eis im Teich dick genug, so versank das Fahrzeug nicht. Mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug aus dem Teich geborgen werden. Verletzte gab es bei diesem Unfall zum Glück keine.

Eingesetzt waren: RLF-A, KLF-A & WDF-A mit 17 Mann

Text: HBI Patrick Adelmann

Foto: BFVMZ/FF Wartberg
           

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen