Erdbeben in Kroatien

von | Dez 30, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Regierung Kroatiens hat am 29.12. den EU-Katastrophenschutzmechanismus aktiviert. Die notwendige Unterstützung bezieht sich dabei auf Hilfsmittel für die Unterbringung der Katastrophenopfer. (https://www.facebook.com/groups/atfirewff) Der direkte Einsatz von Hilfskräften (USAR-Teams) ist nicht erforderlich . Auch die Feuerwehrkräfte von der BF Zagreb sind teils schon aus Petrinja zurückgekehrt. In der Hauptstadt gab es 150 Einsätze. (https://www.facebook.com/vatrogascizagreb/)

Danke LFV Südtirol für die Info.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen