Ente gerettet

von | Mrz 4, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun hat heute Nachmittag eine Ente am Badesee Oedt aus einer misslichen Lage befreit.   Ein Plastikring – vermutlich von einem Getränkegebinde – war um den Kopf der Ente gelangt und immer weiter nach unten gerutscht.  Spaziergänger haben die Ente gesichtet und daraufhin die Feuerwehr beigezogen, da ihr so eine Futteraufnahme wohl schon unmöglich war.  Mittels eines Schlauchboots und sehr viel Geduld konnte das kleine Tierchen letztendlich eingefangen werden, 

mit viel Fingerspitzengefühl vom Ring befreit und wieder unverletzt in die Freiheit am Badesee entlassen werden.  

Ente gut, alles gut! In schwierigen Zeiten wie diesen tun solche Positivmeldungen gut J  

Florian Kollmann 

Web: http://www.feuerwehr-traun.at  

Facebook: http://www.facebook.com/fftraun 

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen