Eine tote Person bei Wohnhausbrand

von | Feb 23, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Symbolbild

Eine tote Person bei Wohnhausbrand

Wien-Floridsdorf 22.02.2021, 13:50 Uhr: In einem Einfamilienhaus kam es zu einem Brand. Durch die Berufsfeuerwehr Wien konnte das Feuer gelöscht werden. In dem Haus fanden die Einsatzkräfte eine leblose weibliche Person, deren Identität noch nicht eindeutig geklärt werden konnte. Es wurde eine gerichtliche Obduktion angeordnet, um die genaue Todesursache festzustellen. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Als Brandursache vermuten die Ermittler des Landeskriminalamts Wien, Brandgruppe, die unsachgemäße Handhabung eines Schwedenofens.

www.polizei.gv.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen