Dramatischer Rettungseinsatz bei Unwetter

von | Aug 30, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am späten Nachmittag des 29. August wurde die Feuerwehr Stegersbach zu Personen in Notlage, Baum auf Auto gerufen. Ein mit sieben Personen besetzter Kleinbus wurde während eines kräftigen Unwetters von einem Baum getroffen. Beim Eintreffen wurde der Baum bereits von einem benachbarten Erdbauunternehmen mittels Bagger gesichert. Die anwesenden Feuerwehren verschafften dem Rettungsdienst einen Zugang zu den eingeschlossenen Insassen. Für drei Personen kam leider jede Hilfe zu spät, vier weitere Personen wurden mit Verletzungen ins Spital gebracht. Im Anschluss an den Abtransport der Beteiligten sowie der Unfallaufnahme führte die Feuerwehr Stegersbach die Fahrzeugbergung mittels Kranfahrzeug durch.Schon auf der Anfahrt zum Einsatzort mussten von der Mannschaft des TLF 1 Stegersbach mehrere Bäume von der Straße geräumt werden. Weitere Einsatzadressen wurden parallel zur Personenrettung von der weiteren Mannschaft mit Unterstützung der Feuerwehr Bocksdorf abgearbeitet.

Weitere Einsatzadressen wurden parallel zur Personenrettung von der weiteren Mannschaft mit Unterstützung der Feuerwehr Bocksdorf abgearbeitet. Besonders nennenswert ist hier ein umgestürzter Baum auf einem Hotelparkplatz, welcher mittels Kran weggehoben werden musste, um die darunter stehenden Fahrzeuge zu befreien.

BM Ing. Thomas Pail

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen