Deutschkreutz: Scheune brennt

von | Mrz 21, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

SCHUPPENBRAND-KLEIN IN DEUTSCHKREUTZ, so lautete die Alarmierung  der Feuerwehren Deutschkreutz-Girm am Sonntag, den 21.03. gegen  13:15Uhr.
In Deutschkreutz kam es aus unbekannter Ursache zum Brand einer  Scheune, in welcher landwirtschaftliche Fahrzeug abgestellt waren. Die  Feuerwehr Deutschkreutz-Girm begann nach Eintreffen umgehend mit den  Löschmaßnahmen und konnte ein ausbreiten und übergreifen der Flammen  verhindern.
Gegen 13.30Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Oberpullendorf vom  Einsatzleiter zur Unterstützung angefordert.Nach wenigen Minuten rückte die Drehleiter, das Tanklöschfahrzeug und  das Kommandofahrzeug mit 16Mann zum Einsatzort aus.Mithilfe der Drehleiter wurde das Dach geöffnet und nach Glutnestern gesucht.
Nachdem alle Glutnester gefunden und gelöscht wurden, rückten die  Feuerwehren in die Gerätehäuser ein.


Die Feuerwehr Oberpullendorf bedankt sich bei den Kameraden aus  Deutschkreutz-Girm und Unterpetersdorf für die gute Zusammenarbeit!

OBI Oh. Gulner

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen