Dachstuhlbrand in Saalfelden-Marzon

von | Jan 12, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Die Feuerwehr Saalfelden wurde am 11.01.2022 um 18:00 Uhr zu einem Küchenbrand in Marzon alarmiert.  Die Alarmmeldung der LAWZ Salzburg lautete: „Brandverdacht.“ Nach dem Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass sich der Küchenbrand bereits in den Dachstuhl ausgebreitet hatte.Während sich einige Atemschutztrupps um die Löscharbeiten kümmerten, sicherte ein weiterer Gasflaschen und sonstige brennbare Flüssigkeiten aus der angrenzenden KFZ-Werkstatt.Mit zwei Werfern und mehreren Strahlrohren sowie der Drehleiter gelang es das Nachbarobjekt zu retten und den Brand zu löschen.Eine Brandwache wird bis in die Morgenstunden eingerichtet.  

Mit zwei Werfern und

  • Mannschaftsstärke Feuerwehr: 100 Mann, 13 Fahrzeuge
  • AFK 1 Pinzgau: 1 Mann, 1 Fahrzeug 
  • Mannschaftstärke Rotes Kreuz: 3 Mann, 2 Fahrzeuge
  • Mannschaftstärke Polizei: 6 Mann, 3 Fahrzeuge
  • Gesamt: 110 Mann, 19 Fahrzeuge
  • Einsatzleiter: BI Reinhard Perterer
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen