Dachstuhlbrand

von | Dez 27, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 26.12.2020 kam es kurz vor 22:30 zu einem Dachstuhlbrand in Langenlebarn. Die Feuerwehr brachte den Brand mit einem Außenangriff über die Drehleiter sowie einem Innenangriff rasch unter Kontrolle. Um Glutnester zu löschen, war es anschließend notwendig das Dach teilweise abzudecken.

Die Polizei nahm Ermittlungen zu Brandursache auf. Um 01:15 rückte die Feuerwehr Tulln wieder ein. Es blieb eine Brandwache der Feuerwehr Langenlebarn vor Ort.

Im Einsatz standen:

Tulln mit Tank 1, Tank 3, Leiter, WLF 1 mit Atemluft und 18 Mitgliedern

Feuerwehr Langenlebarn

Feuerwehr Muckendorf-Wipfing

Feuerwehr Staasdorf

Feuerwehr Nitzing

Rotes Kreuz Tulln mit einem RTW

Polizei Tulln mit einer Streife

www.feuerwehr-tulln.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen