Chlorgasalarm in Hotel 

von | Feb 24, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare


Am Freitag, den 18. Februar 2022 wurde die Feuerwehr Kirchdorf um 08:44 Uhr via Pager mit dem Einsatzstichwort Gefahrenmeldeanlage Gefahrgut von der Leitstelle Tirol alarmiert. In einem Hotel löste aus bisher unbekannter Ursache eine Gaswarnanlage einen Chlorgas Alarm aus. Bei der Erkundung durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kirchdorf konnte kein gravierender Gasaustritt festgestellt werden.

Nachalarmierung  Gefahrgutfahrzeug und Chemiker 

Zur Einsatzunterstützung wurde der Bezirks Feuerwehr-Chemiker FTA Dr. Lötsch Gerhard sowie der Gefahrengutzug der Feuerwehr Kitzbühel zur Einsatzstelle vom Einsatzleiter nachalarmiert. 

Von den Einsatzkräften der Feuerwehr Kitzbühel wurden mittels Gasmessgeräte mehrere Messungen durchgeführt, welche alle negativ waren.  

Nach Belüften der Kellerräume erfolgte eine weitere Messung welche negativ war.

Nach dem das keine weitere Gefahr bestand, wurde die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben und die Einsatzkräfte konnten in ihre Gerätehäuser einrücken. 

Im Einsatz standen: 

FF Kirchdorf mit TLF-A 3000/200 sowie KLF-A und 12 Mann, 

FF Kitzbühel mit KDO, GGF, SRF, MTF und LAST und 23 Mann, 

Bez. Feuerwehrchemiker Dr. Lötsch, 

BFI Kitzbühel, 

AK St.Johann, 

Rettungsdienst Tirol, 

Polizei

Chr. Hinterholzer

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen