BTF Neuman: PKW in der Traisen

von | Feb 16, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Zu einem mysteriösen Unfall kam es am Vormittag des 16. Februar 2022 in Marktl, Bezirk Lilienfeld. Ein roter PKW mit St. Pöltner Kennzeichen (PL) stand am rechten Traisenufer, also am Werksgelände der Fa. Neuman, darin eingeschlossen eine verletzte Person. Wie der PKW dorthin kam war zunächst unbekannt denn vom Werksgelände konnte er nicht kommen.Die Feuerwehren wurden über Florian St. Pölten mit dem Alarmtext „Menschenrettung, PKW in Fluss, eine eingeklemmte Person“ alarmiert. Gleichzeitig wurden auch Polizei und Rotes Kreuz alarmiert.Als die ersten Einsatzkräfte der BTF Neuman Marktl eintrafen wurde sofort das teilweise schwimmende Fahrzeug gegen weiteres abtreiben gesichert und die Menschenrettung gemeinsam mit einem eingetroffenen Polizeibeamten durchgeführt. Die verletzte Person war zum Glück nicht eingeklemmt nur im Auto eingeschlossen.

Nachdem die Person gerettet und dem Rettungsdienst übergeben wurde, konnten weitere Sicherungsmaßnahmen und in weiterer Folge die Bergearbeiten in Angriff genommen werden. Da Betriebsmitteln aus dem Unfallfahrzeug ausgeflossen waren, wurde in Absprache mit den Behörden die BTF Voest+GF Traisen nachalarmiert um im Bereich einer Wehranlage eine Ölsperre zu erreichten. Aufgrund der geringen Mengen war es jedoch nur notwendig die Mitteln mit Bioversal zu binden.

Um das Fahrzeug bergen zu können wurde die FF Hainfeld nachalarmiert werden die das Fahrzeug mit dem Bergekran aus dem Wasser hoben und mit dem Wechselladefahrzeug aus dem Werksgelände bringen konnten.

Wie sich im Zuge der Unfallerhebung herausstellte, war der PKW-Lenker mit seinem roten Ford auf der Bundesstraße 20 in Richtung Lilienfeld unterwegs als er aus ungeklärten Umständen von der Straße abkam und in weiterer Folge in die Traisen stürzte. Da sich die Unfallstelle im Staubereich einer Wehranlage befindet, wurde das Unfallfahrzeug abgetrieben und „strandete“ rund 80 Meter unterhalb auf der gegenüberliegenden Uferseite. Im Werksgelände.

Die verletzte Person wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus Lilienfeld verbracht. 

Im Einsatz standen:

BTF Neuman Marktl: 3 Fahrzeuge und 14 Mitglieder

BTF Voest+GF Traisen: 2 KFZ, 8 Mitglieder

FF Lilienfeld: 2 KFZ mit 6 Mann

FF Schrambach: 2 Fahrzeuge mit 6 Mitgliedern

FF Hainfeld: 2 Fahrzeuge mit 6 Mitgliedern

Rettungsdienst: ein NEF, 2 RTW, ein BEL (Bezirkseinsatzleiter) mit 10 Mann

Polizei Lilienfeld und Traisen mit 3 KFZ und 6 Beamten

(Gesamt Feuerwehr: 11 Fahrzeuge, 40 Mitglieder)

Foto: BFKDO Lilienfeld

EHBI Christian Tis

EHBI Christian Teis


Web:    http://www.bfkdo-lilienfe
               http://www.lflb2019.at

               https://www.facebook.com/LFLB2019/ 
               https://www.youtube.com/channel/UCUjHrrJGGu8CkTt3d6GTmhQ 
               https://www.instagram.com/lflb2019/  

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen