Breitenbrunn: Alarmstufe 3

von | Mrz 25, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

am 25.03.2022 um 14:07 Uhr wurde die Feuerwehr Breitenbrunn mittels Sirene gemeinsam mit den Feuerwehren Winden und Neusiedl am See zu einem Gebäudebrand alarmiert. Das Ereignis wurde als ein Brandeinsatz der Alarmstufe 3: Großereignis mit Gefahr im Verzug, eingestuft.Der Brand entstand im Bereich des Carports und griff von dort aus weiter in den Dachstuhl des Hauses über. Der Entstehungsbrand im Bereich des Carports wurde noch versucht von alarmierten Nachbarn zu löschen, welche auch die Feuerwehr alarmierte. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches waren die Hauseigentümer nicht vor Ort.

Die eintreffenden Einsatzkräfte begannen unverzüglich unter schwerem Atemschutz den Brand durch einen Außenangriff zu löschen. In weiterer Folge wurde der Dachstuhl unter Einsatz der Drehleiter Neusiedl teilweise abgeräumt. Gegen 16 Uhr konnte Brand aus gegeben werden. Eine Brandsicherheitswache zur weiteren Beobachtung wurde eingerichtet.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Breitenbrunn, Purbach, Jois, Winden und Neusiedl am See mit ungefähr 50 Mitgliedern sowie 13 Fahrzeugen. Bei Rückfragen zum Einsatzgeschehen können Sie sich gerne an KDT Markus Tobler (FF Breitenbrunn) unter Nr. 0676 7720676 wenden.

Die beigefügten Fotos können Sie gerne unter dem Hinweis auf die FF Breitenbrunn verwenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Presse Team der FF Breitenbrunn

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen