Brandverdacht

von | Aug 29, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Samstag, 28. August 2021, Am Samstagvormittag wurden die Feuerwache Reiterndorf und die Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Brandverdacht in die Hubkoglstraße alarmiert.

In einem Bad in einer Wohnanlage kam es bei einem Boiler aufgrund eines technischen Defekts zu einer Rauchentwicklung.

Nach kurzer Zeit waren die Einsatzkräfte vor Ort und konnten Entwarnung geben.

Zum Glück konnte kein Brand festgestellt werden.

Im Einsatz standen die Feuerwache Reiterndorf und die Hauptfeuerwache Bad Ischl sowie eine Streife der Polizei.

Christian Wacek

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen