Brandursache Akkuschrauber

von | Feb 21, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Zu einem Wohnhausbrand wurden die fünf Feuerwehren des Pflichtbereiches von Bad Leonfelden in den Nachmittagstunden alarmiert. In einer Siedlung war ein Brand bei einem Wohnhaus ausgebrochen. Aus unbekannter Ursache geriet ein Akkubohrschrauber nach einem Ladevorgang in der Garage eines  Wohnhauses in Brand.

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte der Brand rasch gelöscht werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Bad Leonfelden, Dietrichschlag, Laibach, Stiftung und Weigetschlag sowie das Rote Kreuz und die Polizei von Bad Leonfelden.

Herbert Denkmayr

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen