Brand in einer ehemaligen Bäckerei am Dietrichsteinplatz

von | Mrz 17, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare


Ausgelöst durch Bauarbeiten wurde heute Mittag die Berufsfeuerwehr Graz zu einem Brand in einer
ehemaligen Bäckerei am Dietrichsteinplatz alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Kräfte wurde eine starke
Verrauchung im Bereich des ehemaligen Silos festgestellt und mit den Löscharbeiten durch Vornahme
eines C‐Rohres unter schwerem Atemschutz begonnen. Parallel wurde das Wohnhaus rauchfrei gemacht
und Personen in Sicherheit gebracht.


Nachdem der Brand sich im Inneren des Silo befunden hatte, musste um Zugang zum Brandherd zu
gelangen durch Einsatz eines Trennschleifers eine Öffnung in der Wand herausgeschnitten werden.
Dadurch und von der Oberseite des Silos, konnte der Brand schlussendlich abgelöscht werden und die
Feuerwehr nach rd. einer Stunde “Brand‐aus” geben.
Die Berufsfeuerwehr Graz stand mit 23 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz.

www.feuerwehr.graz.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen