Bombenfund in Strasshof

von | Mai 14, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

DOKU-NÖ/Koch A. TEXT ORF-NÖ: In Strasshof an der Nordbahn (Bezirk Gänserndorf) ist am Dienstag bei Grabungsarbeiten eine Fliegerbombe gefunden worden. 200 Haushalte in und rund um die Amundsen-Straße wurden evakuiert. Laut Feuerwehr bestand aber keine Gefahr. Die Feuerwehr sperrte den Bereich der evangelischen Kirche rund um die Amundsen-Straße großräumig ab, berichtete Christopher Kolan von der Bezirksfeuerwehr Gänserndorf am Dienstagnachmittag gegenüber noe.ORF.at. Betroffen waren Einfamilienhäuser, ein Fitnesscenter, ein Supermarkt sowie ein Restaurant. Einsatzkräfte, auch der Polizei, waren zunächst damit beschäftigt, die Bevölkerung in der Marktgemeinde zu warnen und Evakuierungen vorzunehmen. An die Bewohner im Bereich der evangelischen Kirche und im Umkreis von etwa 300 Metern erging der Aufruf, „wenn sie die Möglichkeit haben, selbstständig ihre Wohnungen/Häuser zu verlassen, dies zu tun“.

Als Sammelpunkt wurde laut Kolan das „Haus der Begegnung“ in Strasshof eingerichtet. Hingewiesen wurde auch, dass keine Gefahr bestehe. Entminungsdienst rückte an Bei Grabungsarbeiten war am Dienstag in den Mittagsstunden eine 50 Kilogramm schwere deutsche Fliegerbombe mit einem russischen Zünder gefunden worden. Mit der Entschärfung der Fliegerbombe wurde erst begonnen, nachdem das Gebiet komplett evakuiert worden war. Sowohl Feuerwehr, Rettung, Polizei, das Rote Kreuz sowie das Bundesheer waren dabei im Einsatz. 

DOKU-NÖ/Koch

DOKU-Niederösterreich 
www.doku-noe.at
www.doku-wien.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen