Betreutes Wohnen – Küchenbrand

von | Feb 27, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Hildesheim/27.2.2022 Gegen 13:00 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehr Itzum zu einem Küchenbrand in das betreute Wohnen „Haus Sankt Georg“ gerufen. Beim Eintreffen wurde schon eine massive Rauchentwicklung aus der betreffenden Wohnung im 2. Obergeschoss festgestellt. Die Bewohnerin konnte durch das Betätigen ihres Hausalarmes schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch das Pflegefachpersonal aus ihrer brennendenWohnung gerettet werden. Durch die Feuerwehr Itzum wurde sofort ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung geschickt.

Die Berufsfeuerwehr übernahm mit einem weiteren Trupp unter Atemschutz die

Nachlöscharbeiten in der Wohnung. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und das Ausbreiten auf die

anderen Wohnungen verhindert werden. Während der Löscharbeiten wurden die restlichen Bewohner der Etage evakuiert

und zur Betreuung in die Tagespflege gebracht. Die umliegenden Wohnungen wurden auf Rauchfreiheit geprüft und die

Bewohner konnten nach Beendigung des Einsatzes ihre Wohnungen wieder betreten. Die Brandwohnung ist derzeit nicht

mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen