Berufsfeuerwehr Wien: Dachbrand in Mariahilf sorgte für Alarmstufe 2

von | Sep 16, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Brand16.09.2021, 16:33 | Haus musste evakuiert werden(Wien/OTS) – Heute, Donnerstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr wurde von der Berufsfeuerwehr Wien in Wien-Mariahilf Alarmstufe 2 ausgelöst. Ein umfangreicher Dachbrand in einem Eckgebäude erforderte 72 Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr, das Haus musste evakuiert werden, das Nebengebäude wird derzeit von der Feuerwehr kontrolliert. Im Gebäude fanden Bauarbeiten statt, zwei Gasflaschen wurden aus dem Gefahrenbereich gebracht. Die Brandbekämpfung erfolgte im Innen- und Außenangriff über Drehleitern und Teleskopmast-Bühnen – mit mehreren Löschleitungen.Zudem war die Berufsrettung Wien mit mehreren Teams vor Ort, auch mit der Sondereinsatzgruppe. Aktuell gibt es keine Verletzten. 



Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen