Baupumpe geborgen

von | Jul 22, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

ST/Am Montagnachmittag, dem 20.07.2020 wurde die Feuerwehr Großwilfersdorf zu einer LKW Bergung nach Herrenberg gerufen. Eine Betonpumpe blieb im weichen Untergrund stecken.Ein Lenker war mit seiner Betonpumpe im weichen Erdreich stecken geblieben. Vor der Bergung wurde Schotter unter den Hinterreifen des Schwerfahrzeuges eingebracht. Mit den Seilwinden des TLF Großwilfersdorf und des angeforderten WLF Fürstenfeld wurde die Betonpumpe aus ihrer misslichen Lage befreit.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen