Bärnbach: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

von | Dez 11, 2023 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Die Feuerwehren Bärnbach, Rosental und Voitsberg wurden am 10.12.2023 um 17:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen alarmiert.
Ein PKW kam auf der Alten Bundesstrasse in Bärnbach aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf der angrenzenden Wiese hängen. Passanten wollten ihm zu Hilfe kommen und erkundigten sich beim Lenker, ob dieser Hilfe benötigen würde. Dieser geriet jedoch in Panik, beschleunigte stark und flüchtete mit weit überhöhter Geschwindigkeit von der Unfallstelle.
Dabei touchierte der PKW ein parkendes Fahrzeug in der Alten Bundesstrasse und wurde rund 50 m durch die Luft in eine Thujenhecke geschleudert.



Die beiden Insassen mussten von den Einsatzkräften aus dem schwer beschädigten Fahrzeug gerettet werden. Beide wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert.

Eingesetzt waren 3 Feuerwehren mit 58 Kräften, 2 Polizeistreifen und das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach mit 4 Fahrzeugen.

Fotos FF Voitsberg

Walter Ninaus

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen