Bad Ischl-Rettenbach: VU mit drei Verletzten

von | Apr 26, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Sonntagabend wurden die Kameraden der Feuerwache Rettenbach und der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall Nähe der Kläranlage alarmiert. Umgehend rückten die Kräfte zur Einsatzadresse aus.Ein Lenker geriet mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Dabei wurden der Fahrer und zwei weitere Insassen unbestimmten Grades verletzt. Eine weitere Person überstand den Unfall unverletzt. Die Beteiligten wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Ischler Spital gebracht.

Die Florianis hoben das Auto mit dem Kran vom schweren Rüstfahrzeug auf die Fahrbahn und übergaben das Unfallwrack an ein verständigtes Abschleppunternehmen. 

Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz wieder beendet werden und die Florianis wieder in die Zeugstätten einrücken.

Im Einsatz standen die Kameraden der Feuerwache Rettenbach und der Hauptfeuerwache Bad Ischl, das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen sowie eine Streife der Polizei und ein privates Abschleppunternehmen.

christian wacek

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen