Baby-Schwan in Zwangslage

von | Jun 30, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Vormittag des 29. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf (Bezirk Baden) von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einer Tierrettung alarmiert.
Im Ortsteil Schloßsee hat sich ein kleiner, junger Schwan in einem Zaun verhangen und konnte sich selbst nicht befreien.Auch die Befreiungsversuche von Anrainern scheiterten, da die Muttertiere ein Zunahekommen verhinderten.
Seitens der Feuerwehr wurden die Tiere vom Baby-Schwan fern gehalten und dieser befreit.
Gemeinsam schwamm die wiedervereinte Schwan-Familie in die Weiten des Schloßsees.



http://www.feuerwehr-oberwaltersdorf.com
Gunther Totz

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen