Auto auf Abwegen

von | Aug 7, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Dienstag, den 06. August wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gegen 14:20 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in das Augebiet von Klosterneuburg alarmiert. Ein PKW Lenker verirrte sich, und versenkte daraufhin seinen PKW in einem Bachlauf mitten in  der Au.Nach einer Erkundung durch den Einsatzleiter war klar, dass hier nur Spezialgerät aufgrund unwegsamen Geländes zum Einsatz kommen kann.

So rückten die Einsatzkräfte mit einem geländefähigen Teleskoplader an. Nach einer Stunde konnte das Fahrzeug ohne weiteren Schaden von den Einsatzkräften geborgen werden. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 18 Mitgliedern und 5 Fahrzeugen rund zwei Stunden im Einsatz.


Benjamin Löbl

www.feuerwehr-klosterneuburg.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen