Alarmstufe 4 in Wals-Siezenheim: Brand in Einkaufszentrum

von | Mai 3, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Aus noch ungeklärter Ursache ereignete sich am Vormittag des 02. Mai 2024 in einem unterirdischen Verbindungsgang eines Einkaufszentrums zu einem Bürogebäude ein Brand. Aufgrund der hohen Brandlast entstand eine sehr starke Rauchentwicklung, die sich rasch in das Bürogebäude und das Einkaufszentrum, sowie ein darüber liegendes Restaurant ausbreitete.
Umgehend wurden die betroffenen Gebäude evakuiert und mit der Brandbekämpfung und Entrauchung begonnen.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr


Um ausreichend Atemschutzgeräteträger zur Verfügung zu haben, wurden die Alarmstufe bis auf 4 erhöht. Insgesamt kamen zwölf Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung zum Einsatz. Zur weiteren Unterstützung wurde ein Löschunterstützungsfahrzeug (Sonderfahrzeug) der Berufsfeuerwehr Salzburg angefordert.

Insgesamt standen ca. 130 Feuerwehrleute mit 28 Fahrzeugen im Einsatz. Mehrere Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.

Text und Bilder: ASBÖA Bezirk Flachgau, OVI Christoph Wieland

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen