Aich: Kollision Zug-Klein-LKW

von | Jan 27, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

Heute Mittag ereignete sich in Aich an einem unbeschrankten Bahnübergang ein Kollision zwischen einem Personenzug und einem Paketdienst-Lieferwagen. Der Bus wurde dabei vom Bahnübergang über die Böschung geschleudert. Der Notruf ging Punkt Mittag bei der Bereichswarnzentrale „Florian Liezen“ ein, die Feuerwehren Petersberg, Aich, Haus und Schladming wurden zur Menschenrettung alarmiert. Die Insassen des Kleinbus wurden bei Eintreffen der Feuerwehr bereits von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes und des Christophorus-14 erstversorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte die Berge- und Aufräumarbeiten.

Im Einsatz stehen:

FF Petersberg, Haus, Aich und Schladming
Rotes Kreuz
Christophorus-14
Polizei
ÖBB-Einsatzleiter

HBI d.V. Christoph Schlüßlmayr, MSc

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen