Kajakunfall auf der Donau bei Mauthausen

von | Jun 1, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

Kajakunfall auf der Donau bei Mauthausen
  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / SIMON BRANDSTÄTTER

Bezirk Perg. Glück im Unglück hatten zwei Wassersportler am Zwickeltag: Das Duo kenterte auf der Donau bei Mauthausen, wurde aber unverletzt gerettet.

Eine Ausfahrt mit dem Kajak hat für zwei Wassersportler am Freitag ein kaltes und nasses Ende genommen: Das Duo kenterte gegen 17 Uhr bei Mauthausen (Bezirk Perg) und stürzte in die 16 Grad kalte Donau. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte aus: Die Feuerwehren Enns, Blindendorf, Haid, Mauthausen, St. Georgen an der Gusen und Perg wurden unter dem Stichwort „Personenrettung Gewässer“ alarmiert. Sie standen gut eine Stunde lang im Einsatz um die unverletzten Bruchpiloten mittels Feuerwehrboten aus den Fluten zu retten und an Land zu bringen.  Für Wassersportler nahm der Vorfall ersten Informationen zufolge ein glimpfliches Ende: Beide dürften unversehrt geblieben sein. Sie mussten nicht medizinisch versorgt werden. Auch die beiden Kajaks wurden von den Einsatzkräften gesichert und ans Ufer gebracht. Textquelle: nachrichten.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen