Glatteis….

von | Jan 23, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Sieben Feuerwehren hatten in den Morgenstunden des Dienstags (23.1) alle Hände voll zu tun. Insgesamt mussten aufgrund des Glatteises im Zeitraum zwischen 4:00 und 11:00 Uhr weit über 20 Fahrzeugbergungen im Bezirk Güssing durchgeführt werden.

Die erste Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung erfolgte kurz nach 04:00 Uhr für die Feuerwehr Ollersdorf, zwei weitere Alarmierungen zu PKW-Bergungen. folgten darauf.

Ebenso musste die Feuerwehr Güttenbach zweimal ausrücken, um einen Lieferwagen und einen PKW aus seiner misslichen Lage zu befreien.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

In Rauchwart galt es aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn einen LKW zu bergen.

Die Feuerwehr Limbach musste ebenfalls zu einer LKW-Bergung ausrücken, während die Feuerwehr Güssing einen Gabelstapler barg

Weiters gab es zwei Einsätze für die Feuerwehr Stinatz, die zuerst einen PKW aus dem Graben und anschließend einen LKW aus dem Bankett zog. 

Die Feuerwehr Stegersbach stand rund fünf Stunden im Einsatz, um 14 Fahrzeuge an neun Einsatzadressen zu befreien. Sowohl hängengebliebene bzw. zusammengestoßene PKW und LKW, als auch ein Auffahrunfall beschäftigten die Einsatzkräfte in Stegersbach.

Glücklicherweise blieb es in allen Fällen bei Blechschäden und es wurden keine Personen verletzt.

HBI Jörg Stipsits, BEd MA

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen